• Mag. (FH) Nina Hofbauer-Haunold
  • +43 677 611 56 834
Sonnenuntergang Segelboot 2019

Pferdegestütztes Training

Nina + Toni her 201903

Pferde haben ein außergewöhnlich gutes Gespür dafür, ob etwas echt und aufrichtig oder unecht und nur gespielt ist. Ob wir Menschen uns also beispielsweise so geben, wie wir wirklich sind oder ob wir uns hinter Masken verstecken und uns selbst etwas vormachen. Das Besondere dabei: Sie teilen uns ihr Empfinden ohne große Scheu, also direkt und unmittelbar mit.

Dies tun sie aber nicht, indem sie uns Vorwürfe machen oder uns belehren. Ganz im Gegenteil. Als stille Beobachter reflektieren sie vielmehr unsere Verhaltensmuster und führen uns vor Augen, wer wir sind und wie wir handeln. Sie zeigen uns auf eine völlig wertfreie Art den Menschen, den wir in uns auf den ersten Blick nicht sehen oder schon lange nicht mehr gesehen haben. Auf diese Weise lernen wir, uns selbst besser wahrzunehmen, in uns hineinzuhören und zu erkennen, was uns wichtig ist.

Der Fokus wird dabei ganz klar auf unsere Stärken gelegt. Welche Fähigkeiten liegen uns besonders gut, für welche Charaktereigenschaften werden wir geliebt, welche Talente machen uns aus?

Im pferdegestützten Training führe ich Sie zusammen mit meinem Pferd Suetonio an diesen Prozess der Selbsterkenntnis heran. Ich ermögliche Ihnen in der gemeinsamen Begegnung, sich selbst zu beobachten und (wieder-) zu finden. In ruhiger, entspannter Atmosphäre geben ich Ihnen den Rahmen, den Sie brauchen, um sich mit Ihrer Persönlichkeit bewusst auseinanderzusetzen und Ihr Entwicklungspotenzial zu aktivieren.

Dabei möchte ich meine Leidenschaft zu diesen besonderen Tieren mit Ihnen teilen und Ihnen das positive Gefühl mitgeben, das sie in uns Menschen auslösen können.

Was wird gemacht?

In einfachen Übungen mit meinem Pferd Suetonio lernen Sie, wieder zu sich zu finden und lang ersehnte Veränderungen endlich durchzuführen. Die von mir geleitete Selbstreflexion unterstützt Sie dabei, Probleme zu erkennen und sie beim Namen zu nennen. Daran anschließend finden wir gemeinsam Ihre ganz persönliche, maßgeschneiderte Lösung, die Sie in Ihren Alltag mitnehmen und dort anwenden können. So hilft Ihnen das Training dabei, gestärkt und in Ihren Entscheidungen bekräftigt durchs Leben zu gehen und sorgenfrei nach vorne zu blicken.

Für wen ist pferdegestütztes Training geeignet?

Alle Menschen, die das Bedürfnis haben, dem hektischen Alltag für eine Weile zu entfliehen und in entspannter Atmosphäre ihre Fähigkeiten und Talente neu zu entdecken, finden im pferdegestützten Training den Raum, den sie dafür brauchen.

Was sind die Vorteile von pferdegestütztem Training?

Beim Training mit Pferden erleben Sie echte Emotionen, die Sie mit dem Erlernten verknüpfen. Das macht es möglich, die gewonnenen Erkenntnisse langfristig in Erinnerung zu behalten.

Die direkte Begegnung mit den Tieren zeigt Ihre Stärken sofort auf und beschleunigt damit den Heilungsprozess. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.

Pferde geben Ihnen stets echtes und unmittelbares Feedback. So wissen Sie immer, woran Sie sind.

Sind Reitkenntnisse notwendig?

Nein. Beim pferdegestützten Training sind weder Reitkenntnisse noch generelle Kenntnisse im Umgang mit Pferden vonnöten. Sogar für Personen, die sich selbst als pferdescheu bezeichnen würden, ist das Training mit meinem Pferd Suetonio geeignet, da es hilft, Vorbehalte und Ängste abzubauen und sich auf Neues einzulassen.

Für weitere Infos zu Angebot und Preisen bitte hier klicken..